Therese Huber: Kandidatin für den Gemeinderat Hohenlinden

Resi Huber

Therese Huber, Listenplatz 7-9, stellt sich vor:

Steckbrief:

Alter: 70;

Familienstand: verheiratet, 2 erwachsene Kinder;

Beruf: Altenpflegerin im Ruhestand, zur Zeit aktiv im Seniorenbeirat von Hohenlinden und in der Diakonie als Alltagsbegleiterin für demente Menschen.

Hobbies: Malen und Lesen

Ziele für Hohenlinden: soziale Gerechtigkeit, bezahlbarer Wohnraum

Mein Name ist Resi Huber und ich habe schon einiges erlebt in meinen Berufen.

Wichtig war mir immer der Kontakt zu den Menschen, ob als Gastronomin in meiner eigenen Gastwirtschaft, als Altenpflegerin oder heute im Seniorenbeirat von Hohenlinden. Außerdem bin ich in der Diakonie ehrenamtlich immer noch in der Altenpflege als Alltagsbegleiterin für demente Senioren aktiv.

Daher bin ich überzeugt, dass ich meine Kompetenzen im Gemeinderat von Hohenlinden für die Senioren und deren Belange perfekt einsetzen kann.

Aber nicht nur die Senioren, für alle Altersgruppen will ich für soziale Gerechtigkeit kämpfen: bezahlbarer Wohnraum, Kinderbetreuung, Jugendfreizeit sind meine Themen. Und da gibt es auch im schönen Hohenlinden noch viel zu tun!