Das Team: 5 Kandidat*innen für Hohenlinden!

Judith, Hubert, Werner, Uwe, Resi

Unser Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahl 2020: Wahlvorschlag der SPD Hohenlinden (PDF, 14 kB) Hier geht's zu den Steckbriefen von Judith, Hubert, Resi, Uwe, Werner

Lesen Sie hier, wie sich die SPD Hohenlinden nach fast 10 Jahren Sendepause wiedergefunden hat:

Der SPD-Ortsverein Hohenlinden hatte sich nach den Gemeinderatswahlen 2008 aufgelöst.

Ich, Judith Ortenburger, bin im September 2016 in die SPD eingetreten - also noch vor dem "Schulz-Hype" und wollte mich dem SPD-Ortsverein Hohenlinden anschließen. Da war aber keiner mehr!

Da haben sich die Forstinninger, vor allem Christine Reichl-Gumz (1. Vorsitzende der SPD und 3. Bürgermeisterin in Forstinning, auf dem Bild vorn 2. von rechts), meiner angenommen und mich in ihren Kreis aufgenommen. Bis ich geguckt habe, hatten die Forstinninger wegen uns Hohenlind'nern ihre Satzung geändert und mich zur 2. Vorsitzenden des neuen SPD-Ortsvereins Forstinning-Hohenlinden gekürt! (auf dem Foto vorne rechts)

Vorstand-OV-Forstinning-2017
Vorstand-OV-Forstinning-2017

Über die Forstinninger erfuhr ich, wer in Hohenlinden noch Mitglied ist. Aber bis auf Werner Maier hat sich keiner von den "alten Hasen" mehr engagieren wollen.

Aber da ist Uwe Anfang 2017 dazugekommen und mit ihm und Werner haben wir die ersten Schritte im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017 und zur Landtagswahl 2018 unternommen: Plakate kleben und aufstellen, Flyer verteilen usw.

Wahlkampfvorbereitungen - wer kriegt welches T-Shirt?
Wahlkampfvorbereitungen - wer kriegt welches T-Shirt?

Aber stolz sind wir, dass wir zum Landtagswahlkampf 2018 drei Veranstaltungen in Hohenlinden mit Doris Rauscher (Mitglied des Bayer. Landtags) und Bianka Poschenrieder (Bezirkstagskandidatin 2018) auf die Beine gestellt haben.

Weltfriedenstag: Bianka am Denkmal zur Schlacht von Hohenlinden
Weltfriedenstag: Bianka am Denkmal zur Schlacht von Hohenlinden

Und 2019 haben wir in Hohenlinden ein Aktionsbündnis für das Volksbegehren "Rettet die Bienen" gegründet und überschnittliche 19,4 Prozent der Hohenlind'ner Wahlberechtigten zur Unterschrift ins Rathaus gebracht!!!

Sepp Maier rettet die Bienen

Aus dieser Aktion ist nun ein Runder Tisch entstanden, der sich "Hohenlinden blüht" nennt: siehe Webseite "Hohenlinden blüht"

Judith am Infostand des Runden Tisches "Hohenlinden blüht" beim Dorffest am 3.10.2019
Judith am Infostand des Runden Tisches "Hohenlinden blüht" beim Dorffest am 3.10.2019

Ja, und im Laufe von 2017 und 2018 kamen Resi und Hans Huber und Hubert Bauer dazu.

Uwe, Hans und Resi im Gespräch
Uwe, Hans und Resi im Gespräch

Jetzt sind wir ganz neu aufgestellt und bewerben uns für die Gemeinderatswahlen 2020!

Von uns aus kann´s losgehen!
Von uns aus kann´s losgehen!

Und was wir vorhaben? Das erzählt am besten jeder selbst:

Judith

Hubert

Resi

Uwe

Werner

Oder Ihr kommt am Donnerstag, den 13.02.2020 um 19 Uhr zu unserer Red'-mit-Veranstaltung ins Wendlandhaus! Mehr findest Du hier unter Terminen: